4th Planet Formation Workshop

 "Planet Formation and Evolution Studies:
Various Approaches - One Goal"


Heidelberg, March 1-3, 2006

List of Participants
1. Cristina Afonso MPI für Astronomie, Heidelberg
2. Rainer Altherr Mineralogisches Institut der Universität Heidelberg
3. Clément Baruteau CE-Saclay, France
4. Michael Bau International University Bremen
5. Jürgen Blum Institut für Geophysik und Extraterrestrische Physik, TU Braunschweig
6. Alexander Borisov Institut für Mineralogie und Geochemie, Universität zu Köln
7. Silvia Brandert Institut für Astrophysik, Universität Göttingen
8. Frithjof Brauer MPI für Astronomie, Heidelberg
9. Jörg Büchner MPI für Sonnensystemforschung, Katlenburg-Lindau
10. Ludmila Carone Institut für Geophysik und Meteorologie, Universität zu Köln
11. Arnaud Cassan Astronomisches Rechen-Institut, Heidelberg
12. Ulrich Christensen MPI für Sonnensystemforschung, Katlenburg-Lindau
13. Gerben Dirksen Institut für Astronomie und Astrophysik, Universität Tübingen
14. Michaela Döllinger European Southern Observatory, Garching
15. Stefan Dreizler Universität Göttingen
16. Kees Dullemond MPI für Astronomie, Heidelberg
17. Jochen Eislöffel Thüringer Landessternwarte Tautenburg
18. Massimiliano Esposito Salerno University & Thüringer Landessternwarte Tautenburg
19. Davide Fedele European Southern Observatory, Garching
20. Florian Freistetter Astrophysikalisches Institut und Universitätssternwarte, Universität Jena
21. Ovidiu Furdui Astronomisches Rechen-Institut, Heidelberg
22. Hans-Peter Gail Institut für Theoretische Astrophysik, Universität Heidelberg
23. Patrick Glaschke Astronomisches Rechen-Institut, Heidelberg
24. Valentina Granata University of Padua
25. John Lee Grenfell DLR, Institut für Planetenforschung, Berlin
26. Eberhard Grün MPI für Kernphysik, Heidelberg
27. Eike Günther Thüringer Landessternwarte Tautenburg
28. Carsten Güttler Institut für Geophysik und Extraterrestrische Physik, TU Braunschweig
29. Michael Hartmann Thüringer Landessternwarte Tautenburg
30. Artie Hatzes Thüringer Landessternwarte Tautenburg
31. Pascal Hedelt DLR, Institut für Planetenforschung, Berlin
32. Daniel Heißelmann TU Braunschweig
33. Thomas Henning MPI für Astronomie, Heidelberg
34. Dominik Hezel Institut für Geologie und Mineralogie, Universität zu Köln
35. Derek Homeier Institut für Astrophysik, Universität Göttingen
36. Jens Hopp Mineralogisches Institut der Universität Heidelberg
37. Tim-Oliver Husser Institut für Astrophysik, Universität Göttingen
38. Martin Ilgner Queen Mary University of London
39. Holger Israel Institut für Astrophysik, Universität Göttingen
40. Markus Janson MPI für Astronomie, Heidelberg
41. Elmar K. Jessberger Institut für Planetologie, Universität Münster
42. Klaus Jockers MPI für Sonnensystemforschung, Katlenburg-Lindau
43. Viki Joergens Sterrewacht Leiden
44. Anders Johansen MPI für Astronomie, Heidelberg
45. Inga Kamp ESA/STScI
46. Berhard Keil Landessternwarte, Heidelberg
47. Sascha Kempf MPI für Kernphysik, Heidelberg
48. Hubert Klahr MPI für Astronomie, Heidelberg
49. Wilhelm Kley Institut für Astronomie und Astrophysik, Universität Tübingen
50. Johannes Koppenhöfer MPI für extraterrestrische Physik, Garching
51. Kacper Kornet MPI für Astronomie, Heidelberg
52. Maya Krause TU Braunschweig
53. Oliver Krauss Institut für Planetologie, Universität Münster
54. Alexander Krivov Astrophysikalisches Institut und Universitätssternwarte, Universität Jena
55. Harald Krueger MPI für Sonnensystemforschung, Katlenburg-Lindau
56. Martin Kürster MPI für Astronomie, Heidelberg
57. Katharina Lesch Institut für Astrophysik, Universität Göttingen
58. Hendrik Linz MPI für Astronomie, Heidelberg
59. Torsten Löhne Astrophysikalisches Institut und Universitätssternwarte, Universität Jena
60. Frederic Masset Service d'Astrophysique CE-Saclay
61. Alexey A. Mints Astronomisches Rechen-Institut, Heidelberg
62. Felicitas Mokler MPI für extraterrestrische Physik, Garching
63. Uwe Motschmann TU Braunschweig
64. Markus Mugrauer Astrophysikalisches Institut und Universitätssternwarte, Universität Jena
65. Reinhard Mundt MPI für Astronomie, Heidelberg
66. Harald Mutschke Astrophysikalisches Institut und Universitätssternwarte, Universität Jena
67. Ralph Neuhäuser Astrophysikalisches Institut und Universitätssternwarte, Universität Jena
68. Ulrich Ott MPI für Chemie, Mainz
69. Herbert Palme Universität zu Köln
70. Georgi Paraskov Institut für Planetologie, Universität Münster
71. Beate Patzer Zentrum für Astronomie und Astrophysik, TU Berlin
72. Bojan Pecnik Astrophysikalisches Institut und Universitätssternwarte, Universität Jena
73. Susanne Pfalzner Universität zu Köln
74. Thomas Posch Institut für Astronomie, Wien
75. Dionyssia Psychoyos Department of Physics, University of Thessaloniki
76. Martina Queck Astrophysikalisches Institut und Universitätssternwarte, Universität Jena
77. Andreas Quirrenbach Sterrewacht Leiden
78. Heike Rauer DLR, Institut für Planetenforschung, Berlin
79. Sabine Richling IAP, Paris
80. Veronica Roccatagliata MPI für Astronomie, Heidelberg
81. Florian Rodler MPI für Astronomie, Heidelberg
82. Maria Victoria Rodriguez Ledesma MPI für Astronomie, Heidelberg
83. Zsolt Sandor Eotvos University, Budapest
84. Christoph Schäfer Institut für Astronomie und Astrophysik, Universität Tübingen
85. Alexander Schegerer MPI für Astronomie, Heidelberg
86. Tobias Schmidt Astrophysikalisches Institut und Universitätssternwarte, Universität Jena
87. Thorbjörn Schönbeck Institut für Geologie und Mineralogie, Universität zu Köln
88. Katharina Schreyer Astrophysikalisches Institut und Universitätssternwarte, Universität Jena
89. Winfried Schwarz Mineralogisches Institut der Universität Heidelberg
90. Dmitry Semenov MPI für Astronomie, Heidelberg
91. Aurora Sicilia-Aguilar MPI für Astronomie, Heidelberg
92. Roberto Silvotti INAF
93. Roland Speith Institut für Astronomie und Astrophysik, Universität Tübingen
94. Tilmann Spohn DLR, Institut für Planetenforschung, Berlin
95. Tilman Springborn Institut für Geophysik und Extraterrestrische Physik, TU Braunschweig
96. Barbara Stracke DLR, Institut für Planetenforschung, Berlin
97. Eva Stueeken International University Bremen
98. Micaela Stumpf MPI für Astronomie, Heidelberg
99. Jens Teiser Institut für Geophysik und Extraterrestrische Physik, TU Braunschweig
100. Ruth Titz DLR, Institut für Planetenforschung, Berlin
101. Carmen Tornow DLR, Institut für Planetenforschung, Berlin
102. Mario Trieloff Mineralogisches Institut der Universität Heidelberg
103. Munetaka Ueno Department of Earth Science & Astronomy, University of Tokyo
104. Nikolai Voshchinnikov St. Petersburg University, Russia
105. Ingo von Borstel TU Braunschweig
106. Joachim Wambsganss Universität Heidelberg
107. Patrick Weise MPI für Astronomie, Heidelberg
108. Sebastian Wolf MPI für Astronomie, Heidelberg
109. Günther Wuchterl Astrophysikalisches Institut und Universitätssternwarte, Universität Jena
110. Gerhard Wurm Institut für Planetologie, Universität Münster
111. Svitlana Zhukovska Institut für Theoretische Astrophysik, Universität Heidelberg