Aktuelles: Pressemitteilungen und Kurzmeldungen

Um wissenschaftliche Pressemitteilungen und Nachrichten aus dem MPIA getrennt anzusehen, sowie zum Zugriff auf ältere MPIA-Mitteilungen, nutzen Sie bitte das Menu links.

Liste wird gefiltert nach:

Filter zurücksetzen
Original 1539827006

Azubi-Preis der MPG für Tina Brill

18. Oktober 2018
Tina Brill, ehemalige Auszubildende in der Verwaltung des MPIA, ist mit dem Azubi-Preis der Max-Planck-Gesellschaft (MPG) 2018 ausgezeichnet worden. [mehr]
Teaser 1537780624

Mögliche Heimatsterne für das interstellare Objekt 'Oumuamua

25. September 2018
Ein Team von Astronomen unter der Leitung von Coryn Bailer-Jones vom Max-Planck-Institut für Astronomie hat die Bahn des interstellaren Objekts Oumuamua zu mehreren möglichen Heimsternen zurückverfolgt. Das Objekt wurde Ende 2017 entdeckt – erstmals konnten Astronomen damals ein Himmelsobjekt aus einem anderen Sternensystem beobachten, das unser eigenes Sonnensystem besuchte. Bailer-Jones und seine Kollegen nutzten Daten des ESA-Astrometriesatelliten Gaia, um vier plausible Kandidaten für jenen Stern zu finden, wo die lange Reise von ‘Oumuamua vor mehr als einer Million Jahre begann. [mehr]
Original 1537974015

Gruber-Preis für Néstor Espinoza

24. September 2018
Néstor Espinoza, Postdoc in der Abteilung Planeten- und Sternentstehung des Max-Planck-Institut für Astronomie (MPIA), ist mit dem Preis der Gruber Foundation (TGF) 2018 ausgezeichnet worden. Er teilt sich den Preis mit Dary Alexandra Ruiz-Rodriguez vom Rochester Institute of Technology. [mehr]
Original 1537540799

Paola Pinilla erhält Sofja Kovalevskaja-Preis der Humboldt-Stiftung

21. September 2018
Als eine von sechs internationalen Forschertalenten wird Paola Pinilla im November 2018 von der Alexander von Humboldt-Stiftung mit dem renommierten Sofja Kovalevskaja-Preis ausgezeichnet. Damit kann die Nachwuchswissenschaftlerin ab dem kommenden Jahr am Max-Planck-Institut für Astronomie in Heidelberg eine eigene Arbeitsgruppe aufbauen. [mehr]
Original 1537531392

NOEMA- Halbzeit für das im Bau befindliche Superteleskop

20. September 2018
Mit einem Festakt feierten die Max-Planck-Gesellschaft (MPG) und das Institut de Radioastronomie Millimétrique (IRAM) den erfolgreichen Abschluss der ersten Bauphase des NOEMA-Projekts. Die Einrichtung befindet sich damit auf dem Weg zum leistungsfähigsten Radioteleskop für Millimeterwellen auf der Nordhalbkugel. [mehr]
Teaser 1536564026

Zum Max-Planck-Tag 2018: Heidelberger Max-Planck-Woche am DAI

16. August 2018
Am Freitag, dem 14. September 2018, begeht die Max-Planck-Gesellschaft (MPG) bundesweit ihren Max-Planck-Tag, um der Öffentlichkeit ihre Forschung vorzustellen. Aus diesem Anlass wird es auch in Heidelberg zahlreiche Veranstaltungen geben, denn die Neckarstadt ist mit ihren vier Max-Planck-Instituten, die Spitzenforschung in den Bereichen Astronomie, Kernphysik, medizinische Forschung und Völkerrecht betreiben, einer der führenden Standorte der MPG. [mehr]
Teaser 1532608908

Tests der Vorhersagen der allgemeinen Relativitätstheorie in der Nähe des Schwarzen Lochs im Zentrum der Milchstraße

26. Juli 2018
Zum ersten Mal haben Astronomen die von der Allgemeinen Relativitätstheorie vorhergesagten Effekte für die Umlaufbahn eines Sterns um das zentrale supermassereiche Schwarze Loch unserer Heimatgalaxie eindeutig nachgewiesen. Ihre Messungen fanden während der Annäherung eines bestimmten Sterns an das Schwarze Loch im Mai 2018 statt. Die erforderliche hohe Messgenauigkeit wurde durch das GRAVITY-Instrument am Very Large Telescope der ESO erreicht. Das Instrument nutzt die Welleneigenschaften des Lichts, um die Abstände zwischen Punktquellen mit hoher Genauigkeit zu vermessen. [mehr]
 
Zur Redakteursansicht
loading content