Anmeldungen für Führungen

Brümmer, Sigrid
Sigrid Brümmer
Sekretariat, HdA [Mo-Do 9-12 Uhr]
Telefon: (+49|0) 6221 528-160

Wochenendführungen

Schülergruppen

Scorza, Cecilia
Cecilia Scorza
Wissenschaftl. Mitarbeiterin, HdA
Telefon: (+49|0) 6221 528-291

Kindergartengruppen

Fischer, Natalie
Natalie Fischer
Wissenschaftl. Mitarbeiterin, HdA
Telefon: (+49|0) 6221 528-165

Führungen

Das 70 cm KING-Teleskop ist häufige Station von MPIA-Führungen Bild vergrößern
Das 70 cm KING-Teleskop ist häufige Station von MPIA-Führungen

Besuchergruppen, die unsere Arbeit kennen lernen wollen, sind herzlich willkommen. Für Gruppen ab einem Dutzend Personen arrangieren wir Führungen.

Seit der Inbetriebnahme des Hauses der Astronomie (HdA) auf dem Campus des Max-Planck-Instituts für Astronomie (MPIA) zum Jahreswechsel 2011/2012 bieten die drei astronomischen Einrichtungen auf dem Königstuhl, HdA, MPIA und Landessternwarte (LSW), einen gemeinsamen Führungsbetrieb. Die Mindestgruppengröße für Führungen beträgt zwölf Personen, die Maximalzahl ist 45 Personen. Für Einzelpersonen und für kleinere Gruppen besteht derzeit leider keine Möglichkeit zur Teilnahme an diesen Führungen.

Programm

In der Regel werden die Führungen durch unsere Doktoranden und Bachelor- bzw. Master-Studenten geleitet, die von den Forschungsaktivitäten einen lebendigen Eindruck vermitteln können.

Die Führungen beginnen zumeist im Klaus Tschira-Auditorium des HdA. Dort schildern wir, welche Projekte zur Zeit verfolgt werden. Im Verlauf der Führung zeigen wir Ihnen mehrere Exponate, z.B. den Infrarotsatelliten ISO, das Backup-Flugmodell eines Satellitenfilterrades, Modelle der Teleskope auf dem Calar Alto (Spanien) und des Large Binocular Telescope (LBT) auf dem Mt. Graham (Arizona, USA) sowie der Flugzeugsternwarte SOFIA.

Unsere Führungen dauern in der Regel etwa eindreiviertel Stunden.

Termine

Wir bieten Führungen ausschließlich nach vorheriger Vereinbarung und an normalen Arbeitstagen zu Zeiten zwischen 10 Uhr und 16 Uhr (Beginn) an. Der Freitagnachmittag steht für Führungen nicht zur Verfügung; spätester Beginn an Freitagen: 13:00 Uhr.

Durch das hohe Interesse nach Inbetriebnahme des Hauses der Astronomie sind wir auf viele Monate im Voraus ausgebucht. Setzen Sie sich daher bitte mindestens vier Monate vor Ihrem Besuchswunsch mit uns in Verbindung und schildern Sie uns Ihren Besuchswunsch. Ansprechpartner ist Frau Sigrid Brümmer, Kontaktdaten siehe rechts.

 
loading content