Leiter*in der IT-Abteilung (m/w/div)

Max-Planck-Institut für Astronomie, Heidelberg

Art der Stelle

EDV & Informatik

Astronomie & Astrophysik

Ausschreibungsnummer: 322

Stellenangebot vom 21. April 2021

Das Max-Planck-Institut für Astronomie (MPIA) in Heidelberg ist eine weltweit führende Forschungseinrichtung mit rund 350 Mitarbeitenden  aus 40 verschiedenen Ländern. Die drei Forschungsabteilungen decken die Wissenschaft von Exoplaneten und ihren Atmosphären bis hin zur Entstehung von Planeten, Sternen und Galaxien ab. Die Wissenschaftler*innen des MPIA beschäftigen sich mit Hochleistungsrechnern, der Analyse großer Datensätze und der Instrumentierung.

Die IT-Abteilung ist für alle Aspekte des Computing-, Datenarchivierungs- und Netzwerksystems des MPIA zuständig und unterstützt die Betriebssysteme Linux, Windows und macOS. Für die fachliche Unterstützung der wissenschaftlichen, technischen und Service-Abteilungen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Leiter*in der IT-Abteilung (m/w/div) (Ref.Nr. 322).

Das Aufgabengebiet umfasst

  • Strategische Planung der IT-Infrastruktur in enger Abstimmung mit den Wissenschaftler*innenn des MPIA
  • Leitung des IT-Teams des Instituts mit 6 Mitarbeitern
  • Verantwortung für eine effiziente, sichere und stabile IT-Infrastruktur
  • Organisation einer effizienten Benutzerschnittstelle zu den Wissenschafts-, Technik- und Serviceabteilungen
  • Entwicklung neuer IT-Strategien (Datenarchivierung, Software, High-Performance-Computing, IT-Hardware)
  • Planung und Realisierung des IT-Budgets einschließlich großer IT-Anwendungen
  • Schnittstelle zur MPIA Data Science Group und zum Public Outreach Center "Haus der Astronomie"

Profil

  • Universitäts- oder technischer Hochschulabschluss in Informatik, Mathematik oder Physik mit ausgeprägtem IT-Hintergrund
  • Sehr gute Kenntnisse in der Konzeption, Entwicklung und dem Betrieb von IT-Strukturen
  • Mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise in einem wissenschaftlichen Arbeitsumfeld
  • Konzeptionelles und interdisziplinäres Denken
  • Erfahrung in der Leitung und Koordination von Mitarbeitern ist wünschenswert
  • Begeisterungsfähigkeit für innovative Entwicklungen im IT-Umfeld
  • Organisationstalent für die systematische Umsetzung von IT-Schwerpunkten
  • Fließende Englischkenntnisse und die Fähigkeit, in einem internationalen Umfeld zu arbeiten

Wir bieten

  • Interessantes internationales Arbeitsumfeld in einem führenden wissenschaftlichen Institut der Max-Planck-Gesellschaft
  • Interaktion mit einem hochmotivierten Team aus Wissenschaftler*innen, Ingenieur*innen und Mitgliedern der Servicegruppen 
  • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Verantwortung
  • Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) bis EG 15 einschließlich Sozialleistungen.

Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.
Die MPG strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns ein wichtiges Anliegen, und wir unterstützen unsere Mitarbeiter*innen bei der Suche nach geeigneten Kinderbetreuungseinrichtungen.

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Onlinebewerbung. Bitte bewerben Sie sich bis zum 29.05.2021 ausschließlich online über folgenden Link: Online Bewerbung.

Die Bewerbung sollte neben den üblichen Bewerbungsunterlagen eine Zusammenfassung der für die Position des Leiters einer IT-Abteilung qualifizierenden Erfahrungen enthalten. Nähere Informationen zum MPIA finden Sie auf unserer Internetseite.

Zur Redakteursansicht