Institutsmeldungen

Liste wird gefiltert nach:

Filter zurücksetzen

Gaia stellt scharf

6. Februar 2014
Wie die ESA bekannt gab, werden die Teleskope des Durchmusterungssatelliten Gaia jetzt fokussiert. Gaia war im Dezember 2013 gestartet und kreist nun um den Lagrangepunkt L2, in einem Abstand von 1,5 Millionen Kilometern von der Erde. [mehr]

Chancenloser Planet zeigt, was auch der Erde bevorsteht

13. Dezember 2013
Eine Gruppe von Astronomen, zu der auch Amelia Bayo und Luigi Mancini vom Max-Planck-Institut für Astronomie gehören, hat einen Planeten gefunden, der nur noch rund 55 Millionen Jahre zu leben hat – auf astronomischen Zeitskalen einen sehr kurzen Zeitraum. Dann wird er von seinem Stern verschluckt werden. [mehr]

Patzer-Preis 2013 geht an Siddharth Hegde, Annie Hughes and Robert Singh

9. Dezember 2013
Ende November fand im Hörsaal des Max-Planck-Instituts für Astronomie (MPIA) die feierliche Verleihung des Ernst-Patzer-Preises fuer hervorragende wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Astronomie. Ausgezeichnet wurden dieses Jahr Siddharth Hegde, Annie Hughes and Robert Singh. [mehr]

Erstes Licht für LINC-NIRVANA-Pathfinder – mit adaptiver Optik!

30. November 2013
Am 17. November konnte erstmals das LINC-NIRVANA-Pathfinder-Instrument erfolgreich am Large Binocular Telescope in Arizona getestet werden. Dabei gelang nicht nur die erste Beobachtung eines Himmelsobjekts – das sogenannte »First Light« – sondern auch die Inbetriebnahme des Regelkreises der adaptiven Optik. [mehr]

ARGOS-Laser bestehen ersten Test am LBT

28. November 2013
Diesen Monat haben die ARGOS-Lasersysteme am Large Binocular Telescope (LBT) in Arizona ihren ersten Test erfolgreich bestanden. Zwei Strahlenbündel wurden von den Sekundärspiegeln des Teleskops in den Nachthimmel projiziert und erzeugten ihre ersten künstlichen Leitsterne durch Rayleigh-Streuung in der oberen Erdatmosphäre. [mehr]
 
loading content
Zur Redakteursansicht