Liste wird gefiltert nach:

Filter zurücksetzen
Standard 1497429951

Schärfster Radioblick in ferne Sternentstehungsgebiete

14. Juni 2017
Pressemitteilung der Universität Bonn unter Beteiligung des MPIA zum VLA-COSMOS 3 GHz Großprojekt [mehr]
Quadrat 1482154098

Pan-STARRS veröffentlicht Katalog mit 3 Milliarden astronomischen Quellen

19. Dezember 2016
Das Pan-STARRS-Projekt, an dem auch Astronomen an den Max-Planck-Instituten für Astronomie in Heidelberg und für extraterrestrische Physik in Garching beteiligt sind, veröffentlicht heute die weltweit größte digitale Himmelsdurchmusterung. Der Katalog basiert auf Beobachtungsdaten, die über vier Jahre gesammelt wurden, umfasst mehr als 3/4 des Nachthimmels und liefert nun umfangreiche Informationen über mehr als 3 Milliarden Sterne, Galaxien und andere Quellen. [mehr]
Quadrat 1481714252

Euclid-Instrument NISP besteht erfolgreich den Critical Design Review

14. Dezember 2016
Das NISP-Instrument, das derzeit unter Beteiligung des MPIA für die Kosmologie-Mission Euclid der ESA entwickelt wird, hat den Critical Design Review – die kritische Überprüfung des Projektentwurfs durch ein ESA-Gremium - erfolgreich bestanden. Damit wurde bestätigt, dass das Gesamtdesign den Anforderungen für den Start der Mission entspricht. Somit hat jetzt alle Flug-Hardware grünes Licht für den Bau und die  Lieferung des Instruments an die ESA in etwa zwei Jahren. [mehr]
Standard 1480588119

Patzer-Preise 2016 verliehen

30. November 2016
Am vergangenen Freitag, dem 25. November 2016 fand im Hörsaal des Max-Planck-Instituts für Astronomie (MPIA) die feierliche Verleihung des Ernst-Patzer-Preises zur Förderung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern statt. Ausgezeichnet wurden dieses Jahr Adriana Pohl, Sara Rezaeikhoshbakhat und Richard Teague. [mehr]
 
loading content
Zur Redakteursansicht