Auszeichnungen für Auszubildende am Max-Planck-Institut für Astronomie

Der Ausbildungsbetrieb am Max-Planck-Institut für Astronomie führt immer wieder zu hervorragenden Leistungen, die durch Preise anerkannt werden. Hier führen wir die Auszeichnungen nach Jahren geordnet auf.

2020

  • Linda Biermann (Auszubildende zur Feinwerkmechanikerin/ Feinwerktechnik) erhält eine Belobigung der Berufsschule und wird aufgrund ihres herausragenden Abschlusses mit einem Buchpreis ausgezeichnet.

2019

  • Leon Schädel (Auszubildender zum Feinwerkmechaniker/ Feinwerktechnik) erhält eine Belobigung der Berufsschule und ist Gewinner des Azubipreises 2019 der Max-Planck-Gesellschaft 

  • Die Abteilung Feinwerktechnik wird erneut für neue und innovative Inhalte in der Ausbildung der Feinwerkmechaniker von der Max-Planck-Gesellschaft mit dem "Ausbildungspreis für herausragende Leistungen der Ausbildungsstätte" ausgezeichnet.

2018

  • Tina Brill, ehemalige Auszubildende in der Verwaltung des MPIA, ist mit dem Azubi-Preis der Max-Planck-Gesellschaft (MPG) 2018 ausgezeichnet worden.

2017

  • Christoph Schwind (Auszubildender zum Feinwerkmechaniker/ Feinwerktechnik): Auszeichnung der Handwerkskammer, 1.Kammersieger

2016

• Lukas Reichert (Auszubildender zum Feinwerkmechaniker/Feinwerktechnik): Azubipreis der Max-Planck-Gesellschaft: Link

• Die Abteilung Feinwerktechnik wird für die neuen Inhalte in der Ausbildung der Feinwerkmechaniker von der Max-Planck-Gesellschaft mit dem "Ausbildungspreis für herausragende Leistungen der Ausbildungsstätte" ausgezeichnet: Link

2015

  • Felix Sennhenn (Auszubildender zum Feinwerkmechaniker/Feinwerktechnik): Azubipreis der Max-Planck-Gesellschaft.

2014

  • Anica Till (Auszubildende zur Bürokauffrau, MPIA-Verwaltung): Azubipreis der Max-Planck-Gesellschaft
  • das MPIA wird für die Ausbildungsarbeit in der Feinwerktechnik und in der Personalverwaltung von der Max-Planck-Gesellschaft mit dem "Ausbildungspreis für herausragende Leistungen der Ausbildungsstätte" ausgezeichnet

2013

  • Julian Baldauf (Auszubildender zum Feinwerkmechaniker, Feinwerktechnik): Azubipreis der Max-Planck-Gesellschaft, 1. Kammersieger
  • Anica Till (Auszubildende zur Bürokauffrau, MPIA-Verwaltung): Förderpreis 2013 des Unternehmenskreises Mosbach, Preis des Fördervereins für Bürokaufleute der Ludwig-Erhard-Schule und Mosbach-Urkunde der Ludwig-Erhard-Schule für sehr gute Leistungen

2012

  • Ferdinand Brezinski (Auszubildender zum Feinwerkmechaniker, Feinwerktechnik): Azubipreis der Max-Planck-Gesellschaft
  • das MPIA wird aufgrund neuer Ausbildungsinhalte und des neuen Konzeptes in der Ausbildung von der Max-Planck-Gesellschaft mit dem "Ausbildungspreis für herausragende Leistungen der Ausbildungsstätte" ausgezeichnet

2011

  • Fabian Wipfler (Auszubildender zum Feinwerkmechaniker, Feinwerktechnik): Azubipreis der Max-Planck-Gesellschaft
  • Marc-Oliver Lechner (Auszubildender zum Bürokaufmann, MPIA-Verwaltung): Förderpreis 2013 des Unternehmenskreises Mosbach, Preis des Fördervereins für Bürokaufleute der Ludwig-Erhard-Schule und Mosbach-Urkunde der Ludwig-Erhard-Schule für sehr gute Leistungen
Zur Redakteursansicht