Kurzmeldungen aus dem MPIA

Liste wird gefiltert nach:

Filter zurücksetzen
Original 1592573153

Otto-Hahn-Medaille für Anna-Christina Eilers

19. Juni 2020
Anna-Christina Eilers ist von der Max-Planck-Gesellschaft (MPG) mit der Otto-Hahn-Medaille ausgezeichnet worden. Mit dieser Ehrung würdigt die MPG ihre Arbeit auf dem Gebiet der Erforschung von Quasaren, des intergalaktischen Mediums und des Milchstraßensystems. [mehr]
Original 1592308937

Nadine Neumayer leitet neue Lise-Meitner-Gruppe am MPIA

16. Juni 2020
Nadine Neumayer wurde im Rahmen des Lise-Meitner Exzellenzprogramms der Max-Planck-Gesellschaft als Lise-Meitner Gruppenleiterin ans Max-Planck-Institut für Astronomie (MPIA) in Heidelberg berufen. Zuletzt leitete sie bereits eine Max-Planck Forschungsgruppe in der Abteilung ‚Galaxien und Kosmologie‘ von Hans-Walter Rix am MPIA. Nadine Neumayer initiiert und leitet Forschungsprojekte, die der Frage nachgehen, wie supermassereiche schwarze Löcher entstehen und welche Rolle sie für die Entwicklung von Galaxien spielen. [mehr]
Original 1591177136

METIS-Instrument des ELT erreicht Design-Etappenziel

5. Juni 2020
MPIA trägt maßgeblich zum Erfolg bei [mehr]
Original 1588856199

Gay-Lussac-Humboldt-Preis für Thomas Henning

7. Mai 2020
Der Direktor der Abteilung Planeten- und Sternentstehung am Max-Planck-Institut für Astronomie (MPIA) in Heidelberg, Prof. Dr. Thomas Henning, hat den Gay Lussac-Humboldt-Preis der französischen Akademie der Wissenschaften erhalten. [mehr]
Original 1588766151

Concepción Cárdenas Vázquez erhält den MERAC-Preis 2020

6. Mai 2020
Die Optikingenieurin Concepción Cárdenas Vázquez vom Max-Planck-Institut für Astronomie (MPIA) ist von der Europäischen Astronomischen Gesellschaft (EAS) mit dem MERAC-Preis 2020 für die beste Doktorarbeit im Bereich Neue Technologien (Instrumentierung) ausgezeichnet worden. Sie erhält die Auszeichnung für Ihre Arbeit “PANIC, una cámara infrarroja de gran campo para Calar Alto" (PANIC, eine Infrarot-Weitfeldkamera für den Calar Alto). [mehr]
 
loading content
Zur Redakteursansicht