Liste wird gefiltert nach:

Filter zurücksetzen

Heinz Maier-Leibnitz-Preis 2005 für Sebastian Wolf

29. März 2005
Sebastian Wolf vom Max-Planck-Institut für Astronomie (Heidelberg) erhält für seine Arbeiten auf dem Gebiet der Planetenentstehung den Heinz Maier-Leibnitz-Preis der Deutschen Forschungsgesellschaft. [mehr]
Teaser 1453193247

Aus der Weltraumforschung in den Unterricht

24. Februar 2005
Neuartiges Kooperationsprojekt begeistert Schüler für Physik [mehr]
Teaser image horizontal 1293749493

Das halbe Universum

16. Februar 2005
Größte Farbaufnahme des Weltraumteleskops "Hubble" im Münchner U-Bahnhof Odeonsplatz [mehr]
Teaser 1453193247

Gewogen und zu schwer befunden

20. Januar 2005
Die erste direkte Massenbestimmung zeigt: Sehr massearme junge Sterne sind doppelt so schwer wie theoretisch erwartet. [mehr]

Rätselhafter Sternenstaub im frühen Universum

23. Dezember 2004
Manche Astronomen glaubten seit letztem Jahr zu wissen, wie die großen Mengen Staubes entstanden sind, welche die frühesten Quasare umgeben: Sie sollten sich bei den Supernova-Explosionen der ersten Sterngenerationen nach dem Urknall gebildet haben. Das wurde aus Beobachtungen des angeblich »stark rauchenden« Supernova-Überrests Cassiopeia A geschlossen. Nun zeigen neue, mit den Infrarot-Satelliten ISO und SPITZER gewonnene Beobachtungen, dass dieses wichtige Ergebnis nicht zu halten ist. [mehr]
 
loading content
Zur Redakteursansicht